Niehoff Möbel zum absoluten Tiefstpreis
Niehoff
Richtig gute Möbel für Ihr Speisezimmer finden Sie bei Niehoff! Hier sind verschiedenste Stilrichtungen berücksichtigt. Was auch immer Ihr Möbelgeschmack ist – mit Tischen und Stühlen von Niehoff speisen Sie in bester Qualität. Ob massiv, furniert, aus Metall oder Glaselementen: Schauen Sie sich um – Ihre Wünschmöbel sind dabei!

Niehoff zum absoluten Tiefstpreis

Konfigurieren Sie hier Ihre Markenmöbel von Niehoff und sparen Sie bis zu 50 %

Niehoff ist Möbelexperte in Sachen Speisemöbel

Wenn Sie exklusive Möbel für Ihre Esszimmer benötigen, die überdies sehr bequem sind und eine hohe Qualität besitzen, sind Sie bei Niehoff Sitzmöbel an der richtigen Adresse! Die Niehoff Sitzmöbel GmbH fertigt nicht nur am Puls der Zeit, sondern blickt überdies auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurück. Das Unternehmen wurde im Jahre 1978 von Theo und Gerda Niehoff im westfälischen Warendorf gegründet. Die Kollektion aus dem Hause Niehoff wird einer breiten Zielgruppe gerecht, orientiert sich stets am Zeitgeist und bietet somit marktgerechte Kollektionen aus dem Bereich der Speisezimmermöbel. Mehr als 400 Mitarbeiter der Möbelfirma Niehoff arbeiten jeden Tag daran, Möbel in feinster Qualität herzustellen. Interessant ist auch die so entstehende Auswahl an zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten, und zwar von diversen Holzarten und Metallen in Einheit mit diversen Bezugsstoffen. Niehoff Sitzmöbel liefern pro Jahr rund 400 000 Stühle an den angeschlossenen Möbelhandel aus. Wenn das keine Erfahrungswerte sind! Diverse Tische sowie Kastenmöbel kommen noch hinzu.

Wichtig für das Möbelunternehmen Niehoff war stets die Expansion. So konnten das Unternehmen und dessen großer Erfolg stets vorangetrieben werden. So fertigen drei eigene Betriebe in der Nähe von Münster sowie in Tschechien die hochwertigen Möbelstücke. Wichtig ist für Niehoff auch der Nachwuchs: Im Stammwerk in Freckhorst werden jährlich zwei Auszubildende aufgenommen.

Niehoff Möbel in allen Facetten

Niehoff gliedert sein Angebot in „Speisezimmer für jeden Geschmack“, „Modern – Essgruppen im Materialmix Holz/Metall“, „Massiv – Essgruppen Modern, Landhaus und Vintage“, „Populär – aktuelle Stuhl- und Tischsysteme in massiv, furniert oder Dekor“, „Style und Design – farbenfrohe Essgruppen, auch für junges Wohnen“ sowie „Bänke – Ecke- und Einzelbänke für den gemütlichen Essplatz“. Potenzielle Käufer haben so eine hervorragende Gliederung der Auswahl und finden schnell das Gewünschte im Niehoff Möbel Katalog. Wer sich eine Speisezimmerauswahl wünscht, die eher einer breiten Masse gefällt, ist in der ersten Angebotskategorie von Niehoff richtig. Hier finden Sie Solitärmöbel für Wohnen und Speisen, die passend durch Niehoff Esstische ergänzt werden. Die erhältlichen Ausführungen sind Dekor Weiß/San Remo, Wildeiche, Eiche Bianco sowie die edle Balkeneiche in geölt und strukturgehobelt. Zu diesem Bereich zählt etwa das Programm Niehoff Faro. Dieses stellt sich in dem attraktiven hellen Eiche Bianco in der Ausführung teilmassiv geölt dar. Dieser schicke Tisch wird durch sechs Stühle mit Bezügen in frischen Frühlingsfarben ergänzt, die Ihrem Speisezimmer eine sehr frische Note verleihen. Weiterhin gehören zu dieser Serie ein schickes Sideboard sowie Wandboard, passende Vitrinen und mehr. Diese Design-Sitzmöbel für Wohnen und Speisen sind eine Bereicherung für Ihre Einrichtung! Erleben Sie auch das Programm Niehoff Chalet – es wirkt etwas erwachsener als das zuvor genannte, hat dafür aber einen unheimlich zeitlosen Touch. Wildeiche massiv geölt ist etwas dunkler und macht sich daher mit Niehoff Stühlen, die einen sehr dunklen Bezug besitzen, sehr edel. Des Weiteren sollten Sie sich die Linie „Modern“ nicht entgehen lassen. Jedes der Programme bewegt sich im Materialmix Holz/Metall und wirkt daher unheimlich wertig und sehr zeitlos. Lernen Sie etwa das exklusive Tischprogramm Niehoff Carat kennen: Hier treffen sich Design und Funktion in Granit oder Glas mit edlem Holz. Blättern Sie sich durch den Katalog von Niehoff – Ihre Lieblingsmöbel werden Ihnen begegnen!