Gruber Möbel zum absoluten Tiefstpreis
Gruber
Möbelherstellung in Familientradition seit 1927 - das verspricht nicht nur beste Möbelqualität, sondern liefert sie auch. Das ist die Möbelfirma Gruber Polstermöbel, die zeitlose bis moderne Möbel von der Eckcouch über den Zweisitzer bis zum Sessel fertigt. Das alles in Tradition und stets Made in Germany.

Gruber zum absoluten Tiefstpreis

Konfigurieren Sie hier Ihre Markenmöbel von Gruber und sparen Sie bis zu 50 %

Modell: Bitte wählen Sie...
Balance
i
Gruber Balance Oklahoma
Balance Oklahoma
i
Gruber Balance Onyx
Balance Onyx
i
Gruber Balance Opal
Balance Opal
i
Gruber Balance Optima
Balance Optima
i
Gruber Balance Oregon
Balance Oregon
Linea Comfort
i
Gruber Colette
Colette
i
Gruber Corvette
Corvette
i
Gruber Cosmos
Cosmos

Gruber Möbel Gaimersheim - Tradition und Leidenschaft für Möbel

Der Polstermöbelhersteller Gruber fertigt seine Möbel noch mit echter Leidenschaft. Das spüren Käufer bei jedem Einzelstück. Das Unternehmen steht in einer langen Familientradition: Es wurde 1927 gegründet und wird nunmehr bereits in der vierten Generation geführt. Den Ursprung machten Korbmöbel und Kinderwagen. Im Jahre 1952 stellte das Möbelunternehmen sich schließlich auf die Herstellung von Polstermöbeln um. Bei diesem Schwerpunkt ist es bis heute geblieben, am Produktionsstandort Deutschland hält Gruber seit jeher fest. Die hochwertigen Polstermöbel werden im oberfränkischen Sonnefeld in gewohnt hoher Made in Germany-Qualität hergestellt. Was jeder Käufer von Gruber-Möbeln spürt, ist, dass sehr viele Arbeitsschritte jedes einzelnen Teils noch in traditioneller Handarbeit durchgeführt werden - da spürt man noch die Leidenschaft fürs Handwerk! Dafür, dass diese Qualität stets so bleibt, bürgen die Inhaber mit ihrem guten Namen.

Möbelkollektionen von Gruber: Vielfalt ist Trumpf!

Das Angebot von Gruber zeichnet sich durch die strukturierte Polsterkollektion aus, die für jede gewünschte Wohnatmosphäre das Richtige parat hält. Die Programme gibt es in sechs Varianten, die jeweils nach dem benannt sind, was sie beinhalten. Zunächst gibt es da die Wandelbaren. Darauf folgen die Trendigen, die Basics, die Ergonomischen, die Alleskönner und die Solitairmöbel. Die klare Struktur des Möbelsortiments von Gruber zeigt sich bereits darin, dass schon die Kollektionsnamen aussagen, was sich dahinter verbirgt. Die Wandelbaren etwa zeichnen sich durch vielseitige Optik, ihre Kombinierbarkeit sowie den hohen Komfortstandard aus. Die zugehörigen Polstermöbelserien namens Gruber Baccio, Bellini, Perugia und Porto bestechen direkt beim ersten Blick durch den hochwertigen Eindruck, den sie einem Raum verleihen. Und dieser ist in vier verschiedenen Stilrichtungen zu haben. Sie überzeugen überdies mit zahlreichen Funktionen wie Relaxfunktionen, Motorbetrieb und vielen mehr. Hier werden Möbelinteressenten glücklich, die die Vielfalt lieben. Das nächste Programm, die Trendigen, bietet vielfältige Funktionen, ist sehr flexibel und äußerst komfortabel. Diese Möbel sind sehr jung und stets auf der Höhe der Zeit. Die gradlinige Formensprache spiegelt den Möbelgeschmack einer jüngeren Zielgruppe wider. Gruber bietet hier die Linie Manhatten, die qualitativ sehr hochwertig und mit verschiedenen Bezügen und Zusammenstellungen erhältlich ist. Ob Eckcouch, Zweisitzer oder Sessel: Mit der Linie Manhatten aus dem Hause Gruber sieht man, dass Ihr Wohnambiente Ihnen am Herzen liegt. Auch die Kollektion die Basics bleibt ihrem Namen treu. Gruber bietet hier Möbel, die bewährt und ausgewogen sind und mit hohem Komfortanspruch überzeugen. Die Basics von Gruber sind Polstermöbel in zeitloser Optik, die den gehobenen Einsrichtungsanspruch ihrer Käufer widerspiegeln. Hier ist die Auswahl an Modellen daher groß: Oregon, Oklahoma, Opal, Optima, Onyx, Oxford, Imperial, Imagine, Velvet und Valdez sind die Namen der Polsterprodukte, die Gutes verheißen. Was der Wahrheit entspricht: Diese Möbel halten, was ihre Namen versprechen. Ein Beispiel ist Optima. Die Qualität ist unschlagbar, da ein massives Holzegestell sowie alle tragenden Teile bereits aus bestem Buchenholz gefertigt wurden. Die Sitzpolsterung kommt in Blocksitzoptik und Nosagunterfederung mit Filzabdeckung daher. Ergänzt wird diese mit einer Federkernpolsterung, die in verschiedenen Ausführungen möglich ist. Die Rückenpolsterung sorgt für besten Sitzkomfort durch Rückenkissen, Gummigurtunterfederung und Polyschaumabdeckung. Diese waren nur wenige Beispiele für die große Komfortwelt der Gruber Polstermöbel. Es gibt noch weit mehr zu entdecken!